NEVEON schließt Verkauf des OEM-Automotive-Sektors ab

NEVEON

Der Schaumstoffspezialist NEVEON hat den Verkauf seines OEM-Automotive-Sektors an die französische Trèves-Gruppe nach kartellrechtlicher Prüfung zum 31. Dezember 2023 erfolgreich abgeschlossen (Closing). Der wirtschaftliche Übergang der verkauften Unternehmen an die Trèves-Gruppe ist damit vollständig vollzogen und umfasst die  Unternehmen Greiner Perfoam GmbH in Enns, Österreich, die Greiner Perfoam GmbH in Linz, Österreich, die Greiner Perfoam s.r.o. an den Standorten Tabor und Valašské Meziříči (Tschechien), die Greiner Perfoam Automotive Components, S. de R.L. de C.V. in Mexiko sowie die beiden Joint Ventures Shenyang Greiner Automotive Components Co, Ltd. und Tianjin Greiner Automotive Components in China.

Henning Frings wird neuer Executive Vice President des Bereichs Mobility and Specialties

Mit dem Verkauf zieht sich NEVEON aus dem Fertigprodukt-Automotive-Geschäft zurück und konzentriert sich auf ihr vertikal integriertes Schaumstoff-Kerngeschäft in den Geschäftsbereichen Living & Care (Matratzen, Polstermöbel und Health-Care-Anwendungen) sowie Mobility & Specialties (Aviation, Railway und eine breite Palette von Spezialschaumstoffanwendungen, wie zum Beispiel für Kesselisolierungen, technische Schäume oder Verbundschaumstoffe). Gleichzeitig übernimmt Henning Frings (35) als Executive Vice President die Spartenleitung des Bereichs Mobility & Specialties und folgt damit auf Martin Etzlstorfer, der innerhalb der Trèves-Gruppe die Perfoam weiterhin als Geschäftsführer leitet. „Henning Frings hat sein herausragendes Managementgeschick in den vergangenen Jahren eindrucksvoll unter Beweis gestellt und wir freuen uns, in ihm einen erfahrenen und engagierten Manager aus unseren eigenen Reihen gewonnen zu haben. In Henning sehen wir die ideale Besetzung – fachlich und menschlich. Martin Etzlstorfer danken wir für sein großes Engagement der vergangenen Jahre und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg für seine neue Herausforderung", erklärt Jürgen Kleinrath, CEO von NEVEON.

Nach seinem Studium im deutschen Freiburg und einem berufsbegleitenden MBA-Studium an der Universität St. Gallen war Frings in verschiedenen internationalen Unternehmen wie Amcor Flexibles, Jindal Films und Edelmann Group tätig. Im Jahr 2020 wechselte der erfahrene Profi als Director Corporate Development zu NEVEON, wo er 2022 zum General Manager für Aviation & Railway aufstieg. „Ich freue mich darauf, NEVEON als neuer EVP Mobility & Specialties zu begleiten und die Bereiche Aviation, Railway, Turnkey Solutions und Base Materials zu leiten. Mein Dank gilt NEVEON und unserer Muttergesellschaft Greiner für das entgegengebrachte Vertrauen. Gemeinsam mit unseren Kunden, Partnern und Lieferanten werden wir weiterhin Mehrwert schaffen und die Lebensqualität durch unsere Produkte und Services verbessern", äußert sich der zweifache Familienvater Henning Frings zuversichtlich.

++++


Über NEVEON
NEVEON ist ein weltweit führendes, integriertes Schaumstoffunternehmen und bietet herausragende Polyurethan Weich- und Verbundschäume für vielfältigste Einsatzgebiete – vom Komfortbereich über den Mobilitätssektor bis hin zu unterschiedlichsten Spezialanwendungen. NEVEON ist Teil der Greiner Unternehmensgruppe und verfolgt das Ziel, mit seinen Produkten zur Steigerung der Lebensqualität global beizutragen. Mit 57 Standorten in 17 Ländern garantiert der Schaumstoffspezialist Kundennähe, kürzeste Lieferzeiten und beste Qualität. Im Geschäftsjahr 2022 erwirtschaftete NEVEON einen Umsatz von 732 Mio. Euro und beschäftigte über 3.600 Mitarbeiter:innen. www.neveon.com

Downloads