foam.hybrid eNdura: der nachhaltig leichte Schaumstoff für dauerhaften Komfort

NEVEON

Der Schaumstoffspezialist NEVEON produziert Standard- und Spezialschäume in mehr als 300 verschiedenen Qualitäten und verarbeitet diese zu innovativen Lösungen für den Komfortbereich, die Mobilität sowie für Spezialanwendungen. Mit foam.hybrid eNdura präsentiert NEVEON stolz den jüngsten Zuwachs seiner Schaum-Familie. Dieser neuartige Schaumstoff bietet nicht nur höchsten Wohn- und Schlafkomfort, sondern zeichnet sich auch durch seine außergewöhnliche Langlebigkeit und einen beispiellos niedrigen ökologischen Fußabdruck aus.

Schlafen und Wohnen mit höchstem Komfort

Der innovative foam.hybrid eNdura-Schaum bietet herausragende Leistung und maximalen Komfort. Trotz seines leichten Gewichts von nur 38 kg/m3 gewährleistet er eine Formstabilität, die mit herkömmlichem High-Resilient-Schaum, kurz HR-Schaum, von 52–70 kg/m3 vergleichbar ist. Diese Stabilität bleibt selbst bei intensiver und lang anhaltender Beanspruchung erhalten. Die exzellente Federungscharakteristik sorgt für eine gleichmäßige Druckverteilung in jeder Schlafposition, entlastet die Bandscheiben und verbessert somit die Schlafqualität. Darüber hinaus gewährleistet die hohe Luftdurchlässigkeit ein atmungsaktives Schlafklima mit herausragender Feuchtigkeits- und Wärmeregulierung.

Nachhaltiges Leichtgewicht mit 30 Prozent massenbilanzierten Rohstoffen

Der Unternehmensstrategie folgend setzt NEVEON auf nachhaltiges Produktdesign. Mit rund 70 Prozent weniger Emissionen (Stand Dezember 2023, Änderungen vorbehalten) im Produktionsprozess im Vergleich zu herkömmlichen HR-Schaumkernen mit vergleichbarer Lebensdauer setzt foam.hybrid eNdura Maßstäbe. „Bei der Produktion von foam.hybrid eNdura wird einerseits ein Teil fossiler Materialien frühzeitig in der Wertschöpfungskette durch biologische Rohstoffe substituiert. Dadurch trägt foam.hybrid eNdura mit einem Anteil von 30 Prozent nachhaltig zertifizierter erneuerbarer Rohstoffe gemäß REDcert2 zur Schonung fossiler Ressourcen bei. Andererseits reduziert der innovative foam.hybrid eNdura-Rohstoffmix die Materialmenge, die für die Herstellung von Matratzenkernen benötigt wird auf 15,4 Kilogramm – im Vergleich zu 24,5 Kilogramm bei der Produktion herkömmlicher HR-Schaumkerne“, erklärt Karl Keplinger, Product & International Key Account Manager Living & Care bei NEVEON. Das bedeutet nicht nur eine Schonung natürlicher Ressourcen bei gleichbleibend hoher Qualität. Die besondere Leichtigkeit des Schaums erspart auch Kraftakte bei der Handhabung der Endprodukte, also beispielsweise beim Wenden und Beziehen von Matratzen.

Zertifizierte Qualität

Dass der NEVEON foam.hybrid eNdura den höchsten Standards entspricht, beweisen zahlreiche Zertifizierungen. So ist das innovative Leichtgewicht REDcert2-zertifiziert, LGA-schadstoffgeprüft und erfüllt den OEKO-TEX® STANDARD 100. Zusätzlich trägt er das CertiPURTM-Label und verfügt über Zertifizierungen nach ISO 9001 und ISO 14001.

***

Über NEVEON
NEVEON ist ein weltweit führendes, integriertes Schaumstoffunternehmen und bietet herausragende Polyurethan Weich- und Verbundschäume für vielfältigste Einsatzgebiete – vom Komfortbereich über den Mobilitätssektor bis hin zu unterschiedlichsten Spezialanwendungen. NEVEON ist Teil der Greiner Unternehmensgruppe und verfolgt das Ziel, mit seinen Produkten zur Steigerung der Lebensqualität global beizutragen. Mit 57 Standorten in 17 Ländern garantiert der Schaumstoffspezialist Kundennähe, kürzeste Lieferzeiten und beste Qualität. Im Geschäftsjahr 2022 erwirtschaf-tete NEVEON einen Umsatz von 732 Mio. Euro und beschäftigte über 3.600 Mitarbeiter:innen. www.neveon.com

Downloads