Eine zweite Chance für gebrauchte Firmenlaptops – Greiner kooperiert mit AfB

Greiner AG

Was passiert eigentlich mit einem Firmenlaptop, wenn er nicht mehr benötigt wird? Dieser Frage hat sich die IT-Abteilung von Greiner genauer gewidmet – und mit dem gemeinnützigen Unternehmen AfB ein Konzept zur Wiederverwertung gebrauchter Firmenhardware entwickelt.  

AfB ist eine gemeinnützige Organisation, die zu rund 50 Prozent Menschen mit Behinderung beschäftigt und auf die Aufbereitung von gebrauchter IT-Hardware spezialisiert ist. Bei der Kooperation zwischen Greiner und AfB werden gebrauchte, firmeninterne Laptops, PCs, Tablets und Smartphones neu aufgesetzt und im AfB-Onlineshop zum Verkauf angeboten. Greiner-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter erhalten auf die „eigenen“ Geräten einen Sonderrabatt. Sollte Hardware nicht mehr repariert werden können, wird sie, soweit es möglich ist, verwertet. Die Überreste werden an europäische Unternehmen zum Recycling weitergegeben und nicht verschifft.

„Wir freuen uns, dass unsere nicht mehr benötigte IT-Hardware durch diese Kooperation eine zweite Chance bekommt. Auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren von der Aktion, indem sie die Geräte vergünstigt erwerben können. Unsere Kooperation mit AfB vereint somit mehrere wichtige Aspekte: Sie tut der Umwelt gut, fördert Inklusion und ist ein sinnvolles Angebot für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, erklärt Markus Wagner, Head of Blue IT Greiner AG.

„Die Zusammenarbeit mit Greiner ist ein wichtiger Meilenstein für unseren AfB-Standort in Linz und eine absolute Win-Win-Situation für alle Beteiligten. AfB übernimmt für Greiner AG die zertifizierte Datenlöschung sowie das komplette Refurbishment der Geräte. Durch diese Partnerschaft leisten wir gemeinsam einen wertvollen Beitrag für Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung, aber vor allem auch in der Inklusion von Menschen mit Behinderung“, erklärt Jürgen Münzner, AfB-Vertriebsleiter für Oberösterreich und Salzburg.

 

Über AfB
Die Firma AfB (Arbeit für Menschen mit Behinderung) ist auf zertifizierte Datenvernichtung und Aufarbeitung gebrauchter Business-Hardware spezialisiert. Mit dieser sozial und ökologisch nachhaltigen Dienstleistung schafft Europas größtes gemeinnütziges IT-Unternehmen Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung.
www.afb-group.at

Downloads